22.03.2016, 16:12 Uhr

Volksschule Stainztal – HTL für Maschinenbauwirtschaft Deutschlandsberg

Die Kinder und Jugendlichen waren mit Eifer bei der Sache. (Foto: KK)
DEUTSCHLANDSBERG. Die im Vorjahr begonnene erfolgreiche Zusammenarbeit der Schultypen Volksschule und HTL fand auch heuer im Rahmen des Philipp Leseawards am 18.03.2016 eine Fortsetzung:
Der Buchklub sucht zum dritten Mal die besten Leseprojekte Österreichs, bei denen Menschen miteinander lesen oder einander vorlesen: in der Gruppe, in der Klasse, im Kindergarten, in der Schule, aber auch in Social Networks, im Dorf oder im Bezirk.
Bestens organisiert und vorbereitet von Herrn Dipl.-Ing. Franz Erkner Sachner und seiner Gattin Frau Mag. Katja Erkner-Sacherl stellten 8 SchülerInnen der HTL den SchülerInnen der VS Stainztal technische Texte vor, die die Volksschulkinder zuerst lesen mussten.

1. Schulstufe: Bau eines Turmes
2. Schulstufe: Auto mit Rückziehmotor
3. Schulstufe: Elefantenzahnpasta
4. Schulstufe: Luftdruckrakete
Danach erfolgte die praktische Umsetzung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.