18.07.2016, 15:31 Uhr

Zeugnisverteilung in der Fachschule Burgstall in Wies

Die 20 Absolventinnen und der Absolvent sind stolz auf ihre Facharbeiterbriefe der Fachschule Burgstall in Wies. (Foto: KK)

20 junge Absolventinnen und ein Absolvent der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Burgstall in Wies ins Leben entlassen.

WIES. Im Beisein der Eltern, des Lehrer- und Angestelltenteams sowie Gästen vom Wifi Stmk. und der Bezirkskammer für Land- und Forstwirtschaft Deutschlandsberg im Rittersaal von Schloss Burgstall fand der feierliche Abschluss der dritten Klasse statt.
Die Verleihung der Facharbeiterbriefe für das ländliche Betriebs- und Haushaltsmanagement erfolgte durch Christian Polz, Obman der Landwirtschaftskammer Deutschlandsberg.


Vielfalt an Ausbildungen

Neben dem Abschluss der 3-jährigen Fachschule wurden noch die Ausbildungen zur Kinderbetreuerin und Tagesmutter, zur Heimhelferin/zum Heimhelfer, zur Betriebsdienstleistungskauffrau sowie zur Bürofachkraft im medizinischen Bereich erfolgreich absolviert.
Mit einem umfangreich erworbenen Wissen und vielen praktischen Fertigkeiten im Gepäck treten nun 21 junge Menschen ihre Reise ins Leben an.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.