29.04.2016, 12:49 Uhr

Ausg’steckt is’ in den Döblinger Weingärten

Mit Blick über die Weinberge kann man in den Döblinger Weinbergen ab sofort wieder seine Jause genießen. (Foto: MEV)

Der Frühling lockt nach draußen und die Heurigen haben das richtige Angebot für Sonnenanbeter.

DÖBLING. Döblinger Weinfreunde kommen in den nächsten Wochen voll auf ihre Kosten, sei es in der Buschenschank mit Blick über Wien oder bei einem der vielen Verkostungsevents beim Heurigen.

Tag der offenen Kellertür beim Weingut Fuhrgassl-Huber
Am 30. April ab 15 Uhr empfängt Kellermeister Thomas Huber Besucher in Neustift am Walde 68. Eine Weinverkostung der neuen Weine aus dem Jahrgang 2015 im neuen Verkostungsraum rundet die Kellerführung ab. Im Anschluss können die Weine zum Ab-Hof-Preis erworben werden. Die Führung inklusive Verkostung von sechs Proben dauert etwa eine Stunde und kostet 5 Euro.
Link zur Homepage

Tag der offenen Kellertür beim Weingut Cobenzl
Am Weingut Cobenzl der Stadt Wien (Am Cobenzl 96) stehen am 13. Mai von 11 bis 21 Uhr das Verkosten des neuen Jahrgangs sowie Keller- und Presshausführungen am Programm. Außerdem gibt es Heurigenschmankerl, Brotverkostungen, Käsevariationen sowie Fisch- und Wildbretspezialitäten der Forstverwaltung Nasswald.
Link zur Homepage


Am Freitag und am Wochenende haben zahlreiche Döblinger Heurigen ab sofort wieder mit einer Buschenschank mitten im Weingarten geöffnet. Bei schönem Wetter kann man nirgendwo besser als hier die Aussicht über die Reben genießen. Folgende Buschenschänke haben ab sofort wieder geöffnet:

Mayer am Nussberg:
Die Buschen­schank liegt an der Kahlenberger Straße, gegen-über der Hausnummer 210.
Geöffnet ist Freitag und Samstag von 14 bis 22 Uhr, Sonntag und Feiertag von 11 bis 22 Uhr.
Zu essen gibt es Jausen- und Käsebrettl sowie Aufstrichbrote, der Wein kommt von den Gütern Mayer am Pfarrplatz und Rotes Haus.
Link zur Homepage

Die zwei Überwiener
An vorerst zwei Wochenenden tun sich die Winzer Peter Uhler und Matthias Hengl zusammen und öffnen ihren Weingarten am Oberen Reisenbergweg. Dorthin gelangt man, indem man entweder von Grinzing den Oberen Reisenbergweg hinaufwandert oder vom Cobenzl-Parkplatz hinunter. Die Buschenschank ist hinter dem Tor mit der Aufschrift "Weinbau Hengl".
Geöffnet ist am Samstag, 14., bis Montag, 16. Mai, und von Samstag, 18., bis Sonntag, 19. Juni.
Sonntags ist ab 17 Uhr Musik.
Link zur Homepage

Weingut Wailand
Im Weingarten Ried Pratteln an der Ecke Kahlenberger Straße und Eisernenhandgasse ist zweimal monatlich ausg’steckt.
Die nächsten Termine sind am 30. April und 1. Mai sowie am 21. und 22. Mai, jeweils ab 15 Uhr. Neben den Weinen aus dem eigenen Weingut gibt es Jausenbrote und Salate.
Link zur Homepage

Wieninger am Nussberg
Den Weingarten am Eichelhofweg 125 erreicht man mit dem Auto über die Kahlenberger Straße bis zur Kreuzung Eichelhofweg. Dort muss man das Auto dann abstellen und erreicht in etwa fünf Gehminuten die Buschenschank. Zu Essen gibt es ein kaltes Heurigenbuffet, zu trinken Weine vom Nussberg wie auch aus Stammersdorf.
Geöffnet ist jeden Freitag und Samstag von 14 bis 21 Uhr und am Sonn- und Feiertag von 11 bis 22 Uhr. Achtung: Nur bei Schönwetter!
Link zur Homepage
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.