17.03.2016, 22:24 Uhr

AuputzTag - FrühlingsErwachen 2016

Über 500 Wiener SchülerInnen starteten heute mit Elan zum Frühlingsputz!

Outdoor-PädagogInnen der 'UmweltBildungWien' und Förster des Wiener Forstamtes begleiteten sie bei strahlend schönem Wetter vom Treffpunkt im 'NationalparkCamp Lobau' in die urige Wildnis der Au.
Bestens ausgerüstet mit Handschuhen und Müllsäcken sammelten die jungen UmweltschützerInnen eine Menge Müll im Grünen.
Viele fragten sich, wie der da wohl hingelangte.
Die gesammelte Müllbeute wurde sodann von den Kindern unter Anleitung der MA 48-Abfall-BeraterInnen fachgerecht entsorgt.

Beim gemütlichen Abschluss auf der großen Wiese vor dem NationalparkCamp Lobau erwartete die engagierten NaturschützerInnen ein kleines kulinarisches Dankeschön der Firma Ströck.

Der Direktor der 'UmweltBildungWien' Prof. Gerhard Hofer begrüßte herzlich die jungen Gäste.
Der Landtagsabgeordnete Mag. Josef Taucher und der Forstdirektor Stv. Dipl.-Ing. Herbert Weidinger freuten sich über das große Engagement der Kinder beim 27. Wiener AuputzTag im 'NationalparkCamp Lobau
'.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.