16.03.2016, 08:35 Uhr

Spannender Nigeria-Vortrag zog die Besucher an

Seit 2004 ist Pfarrer Paulinus Anaedu nun in Österreich. (Foto: Kath. Bildungswerk Hartkirchen)
HAIBACH/DONAU. Die Katholischen Bildungswerke Hartkirchen und Haibach luden Anfang März in die Naturwundahalle Haibach. Dort hielt Pfarrer Paulinus Anaeda einen spannenden Vortrag über sein Heimatland Nigeria. Anaeda erzählte über die großen Probleme, die dort herrschen: Schwierige Wohnverhältnisse, Korruption, Anschläge der Boku Haram prägen den Alltag. Diese Erzählungen ließen sich auch rund 150 Besucher in der Naturwundahalle nicht entgehen.
Die freiwilligen Spenden des Abends kamen der Renovierung des Pfarrhofes Haibach und dem Projekt "Onyii fly" zugute. Dieses Projekt der Pfarre Hartkirchen unterstützt den Schul- und Kindergartenbau in Nigeria.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.