13.10.2016, 14:48 Uhr

Aschach: Einbruch in Imbissstand geklärt

Die jungen Männer brachen in der Nacht zum 27. September 2016 in einen Imbissstand in Aschach ein. (Foto: Dan Race/Fotolia)
ASCHACH/DONAU. Zwei jungen Männern und ihren zwei Helfern konnte von der Polizei der Einbruch in einen Imbissstand in Aschach nachgewiesen werden. Zwei Jugendliche (17 und 19 Jahre) aus Steinbach (Steyr) dürften in der Nacht zum 27. September 2016 mit einem Geißfuß ein Fenster neben der Eingangstür eingeschlagen haben, entriegelten dieses und stiegen anschließend in den Imbissstand ein. Drinnen zwängten sie bei drei Spielautomaten die Geldladen auf und entwendeten das Bargeld. Der 19-Jährige wurde in die Justizanstalt Wels eingeliefert. Der 17-Jährige wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Unterstützt wurden die Burschen bei ihrem Einbruch von einem 20-jährigen Steinbacher, der in die Justizanstalt Garsten eingeliefert wurde. Zudem half ihnen ein 19-jährigen Steyrer, der auf freiem Fuß angezeigt wurde.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.