10.04.2016, 14:45 Uhr

Erfolgreiches Heimspiel für Eferdinger Musikschüler

Eferding: Landesmusikschule Eferding | In diesem Jahr fand der Landeswettbewerb Prima la musica vom 7.- 13. März im Bezirk Eferding statt. In den Landesmusikschulen Eferding, Alkoven und Hartkirchen stellten zahlreiche junge Musikerinnen und Musiker aus ganz Oberösterreich ihr Können unter Beweis.

Auch junge Talente aus dem Schulverband Eferding- Alkoven stellten sich äußerst erfolgreich dem Urteil der Fachjury. Clara Nagl (Violine) konnte sich sogar für den Bundeswettbewerb qualifizieren, der Ende Mai in Linz stattfindet.

Wir gratulieren allen Preisträgern recht herzlich.


Clara Nagl, Violine, AG II, 1.Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb

Alexander Dumfart, Gitarre, AG II, 1.Preis
Sebastian Kalisch, Trompete (Ensemble Three Hot Chili Peppers), AG I, 1.Preis
Antonia Weiß, Violine, AG I, 1.Preis
Sarah Mayr, Violoncello, AG A, 1.Preis
Emilia Gabriel, Violine, AG A, 2.Preis
Fabian Schleindl, Akkordeon, AG B, 2.Preis
Tessa Opietnik, Violoncello, AG I, 2.Preis
Tessa Opietnik, Klavier, AG I, 2.Preis
Andreas Beiganz, Klavier, AG II, 2.Preis

Ensemble Schlagfertig, AG B, 2.Preis
Sebastian Gschwendtner
Jakob Hinterberger
Daniel Krenslehner
Julian Nürnberger

Trio d’Anches, Holzbläserensemble, AG II, 2.Preis
Klara Meindl, Fagott
Doris Putzinger, Oboe
Hanna Reiter, Klarinette
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.