10.08.2016, 07:37 Uhr

Kreative Sommerkinderbetreuung

PUPPING. Die Kinder der Sommerkinderbetreuung des Hilfswerkes nutzten kreativ die Möglichkeit, die Außenfläche des Pflegetraktes des Bezirksseniorenheimes künstlerisch zu gestalten. „Die Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbat" (Paul KLee). Gemäß dem Sprichwort organisierte das Bezirksseniorenheim Leumühle gemeinsam mit Mario Hermüller, dem Bezirksobmann von Pupping und dem Hilfswerk Eferding ein künstlerisches Gestalten bzw. „sichtbares Zeichen“. Nach einer ersten Stärkung machten sich die neun jungen Künstler ans Werk und verwandelten den 44 Meter langen Balkon mit faszinierenden Ideen und vielen Farben in ein bewegtes Gemälde. Im Anschluss wurde im Speisesaal des Bezirksseniorenheims Leumühle ein Mittagessen eingenommen, bevor die Kinder einen Rundgang zu den Bewohnern und Bewohnerinnen erhielten. Den Abschluss bildete die Vergabe der Urkunden an die jungen Künstler. "Wir, das Team des Bezirksseniorenheims, freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in 'unserer Leumühle', so Heimleiterin Nina Spale.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.