10.03.2016, 15:12 Uhr

Radfahrer von Auto erfasst

EFERDING. Verletzungen unbestimmten Grades erlitt am 10. März ein älterer Radfahrer nach einer Kollision mit einem Auto. Der Pensionist fuhr gegen 10:55 Uhr mit seinem Rad in Eferding, auf der Verbindungsstraße von der Schaumburgerstraße in Richtung Oberer Graben (B 130). Der alte Mann übersetzte die B 130 auf dem Zebrastreifen ohne vorher anzuhalten bzw. abzusteigen. Gleichzeitig lenkte ein älterer Mann aus Aurolzmünster seinen Pkw Richtung Pupping und dürfte den Radfahrer zu spät gesehen haben. Es kam zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Der Radfahrer wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit der Rettung in das Klinikum Wels eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.