08.08.2016, 16:20 Uhr

Schmuckstücke für die Wirtschaftskammer

Die Vertreter der WKO freuten sich über den Besuch bei Peter Lützlbauer. (Foto: Andreas Maringer)
EFERDING. Juwelier Peter Lützlbauer konnte sich in seinem Fachgeschäft über einen Besuch von Wirtschaftskammer Österreich (WKO) Bezirksstellenobmann Michael Pecherstorfer und WKO Leiter Hans Moser freuen. Die beiden wollten sich nach der wirtschaftlichen Lage erkundigen. Das neu umgebaute Geschäftslokal profitiert nicht nur von der guten Lage in der Schmiedstraße sondern auch von der aktiven Eferdinger Kaufmannschaft, der persönlichen Fachberatung und der Werbung über Facebook. Diese wird von Lützlbauers Gattin angetrieben und von den Kunden gut angenommen. Seit kurzem arbeitet auch ein Lehrmädchen bei dem Juwelier, dass sich bereits gut eingewöhnt hat. Gemeinsam wurde unter anderem über die Absicherung der Nahversorgung, die regionalen Kaufkraft, die soziale Absicherung von Kleinbetrieben und die Entkriminalisierung von Unternehmern gesprochen. Michael Pecherstorfer und Hans Moser waren sich einig, dass der Unternehmer sein Herz in der Region hat und ein wesentlicher Bestandteil für den wirtschaftlichen Aufschwung im Bezirk ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.