21.04.2016, 07:18 Uhr

Schüler auf den Spuren eines großen Malers

Auf den Spuren von Mondiran: Die Schüler geben sich kunstfertig. (Foto: TNMS Eferding)
EFERDING (raa). Der Modeschöpfer Yves Saint Laurent hat es ebenso getan wie die Kosmetikfirma L'Oreal, der Bauhausgründer Walter Gropius und viele mehr. Sie alle wurden von dem berühmten Maler Piet Mondrian beeinflusst. Jetzt hat sich auch die Technische Neue Mittelschule Eferding in diese Riege eingereiht.
Trotz des Schwerpunktes der Schule in den Bereichen Naturwissenschaft und Technik kommt auch der künstlerisch kreative Bereich nicht zu kurz. Ein Projekt pro Jahr widmet sich der Kunst. Es konnten einmal mehr zwei Künstler, Ernst Mittermair und Peter Schwarz, Mitglieder der Eferdinger Künstlergilde sowie der Kunstgruppe Eferding, dafür gewonnen werden, gemeinsam mit den Schülern der zweiten Klassen das Projekt „Mondrian goes NMS Nord“ durchzuführen. Jeder Schüler bekam dabei ein eigenes Farbfeld, das individuell mit Acrylfarben gestaltet wurde. Zu guter Letzt wurden alle Felder in Teamarbeit zu einem Gesamtkunstwerk zusammengefügt. In den Gängen der Schule kann dieses große Ganze nun bewundert werden. Ganz groß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.