21.04.2016, 15:59 Uhr

Neuwahl des Vereinsvorstandes bei der Turn- und Sportunion

Ortsbäuerin Maria Ritt überreicht Ernst Schweitzer einen Scheck in Höhe von 3000 Euro. (Foto: Sportunion Stroheim)
Stroheim: Stroheimerhof | STROHEIM. Bei der ordentlichen Generalversammluing der Turn- und Sportunion wurde der Vereinsvorstand neu gewählt. Im Beisein von Bürgermeister Rudolf Gammer, Union-Bezirksobmann Bruno Prugger und Ehrenobmannmann Josef Hoffmann stellte sich das Gros der bisherigen Vorstandsmitglieder der Wiederwahl. Obmann Enrst Schweitzer und seine Stellvertreter Karl Füreder und Franz Ortner wurden einstimmig wiedergewählt. Sie stehen dem Verein auch die kommenden drei Jahre vor.
2017 steht das 50-jährige Bestandjubiläum des Vereins an. Bis dahin, wie schon in der Vergangenheit, bietet der Verein seinen mehr als 400 Mitgliedern Veranstaltungen aller Art an.
Ein Höhepunkt der Generalversammlung war die Übergabe einer Spende zugunsten des Nachwuchses. Ortsbäuerin Maria Ritt überreichte dem Obmann einen Scheck in Höhe von 3000 Euro. Das Geld, so Schweitzer, diene ausschließlich dem Nachwuchs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.