03.08.2016, 13:58 Uhr

Rezept – Marillenkuchen von Familie Fabian

Für die Marillensaison im Burgenland hat Familie Fabian eine gute Idee, die süße Frucht zu verwerten:

Rezept Marillenkuchen:
4 Eier /Schnee schlagen
1/4 Butter
1/4 Zucker
1/4 Mehl
1/2 Backpulver

Dotter, Butter und Zucker schaumig rühren.
Mehl und Backpulver dazugeben, Eischnee unterheben.

Masse auf Backblech streichen und mit halbierten Marillen belegen.
Bei 150 Grad backen.

Gutes Gelingen!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.