09.09.2016, 08:16 Uhr

Workshops: „So fördere ich mein Kind richtig“

Eine ausgewogene Ernährung ist sehr wichtig für die Entwicklung des Kindes. (Foto: Hölzl)

Die Burgenländische Gebietskrankenkasse bietet für Interessierte kostenlose Infovorträge an.

Der Bedarf an Nährstoffen und damit auch der Speiseplan ändern sich mit zunehmenden Alter des Kindes. Aktive Kinder brauchen ein ausgewogenes Angebot an Nährstoffen, um den Anforderungen des Alltags gewachsen zu sein. Nicht nur eine wertvolle und ausgewogene Ernährung bildet einen gute Basis für einen gesunden Start ins Leben, sondern auch die richtige Förderung der körperlichen Aktivität,
Im kostenlosen Workshop „Obstsalat und Kletterturm – so fördere ich mein Kind richtig“ erfahren Eltern und Interessierte Einzelheiten über bedarfsgerechte Ernährung. Zusätzlich informieren speziell geschulte Pädagogen über Möglichkeiten der frühen Förderung des Kindes und beantworten auch Fragen wie zum Beispiel:
• Wie gehe ich damit um, wenn mein Kind trotzt und nicht alleine schläft?
• Wann beginne ich mit der Sauberkeitserziehung?
• Was mache ich, wenn mein Kind ein „Nein“ nicht akzeptiert?
• Wie kann ich mein Kind altersgerecht fördern?

Die nächsten Termine:

Eisenstadt (Burgenländische Gebietskrankenkasse, Siegfried Marcus-Straße 5), 29.11.2016, 16-19 Uhr
Güssing (ÖRK-Bezirksstelle, Grazer Straße 24), 1.12.2016, 16-19 Uhr
Weitere Informationen und Anmeldungen unter: 02682/608-1713; richtigessen@bgkk.at; www.bgkk.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.