01.05.2016, 13:17 Uhr

Frieden teilen – so sehen das unsere Kinder

V.l.n.r.: Lena Breuss, Katharina Bider/Saraja Hauptmann, KR Mag. Gerold Stagl, David Pfleger, Nico Reichardt, David Winkowitsch, Theresia Gruber, DI Helmuth Koch, Anna Dragosits, Nicola Karner, Hermine Schlag, DI Gerhard Spatzierer
Der Lions Club Eisenstadt präsentierte die Sieger des alljährlichen Friedensplakat-Wettbewerbes

Jugendliche aus dem BR/BRG/BORG Eisenstadt – Kurzwiese, der NMS Theresianum in Eisenstadt und der NMS Purbach wurden dazu angeregt, ihre Vorstellungen zum Thema „Frieden teilen“ auf Plakaten künstlerisch zum Ausdruck zu bringen. Aus 140 Zeichnungen wählte eine Jury die besten Arbeiten aus. Am 28.4.2016 erfolgte auf Einladung der Wiener Städtischen Versicherung AG die Siegerehrung in der Galerie am Oberberg. Landesdirektor KR Mag. Gerold Stagl freute sich, mehr als 80 Teilnehmer begrüßen zu dürfen. Hermine Schlag lobte die Arbeiten der jungen Künstler und den Einsatz der Lehrkräfte für diese Aktion, die weit über die Schule hinaus Wirkung zeigen sollte.
Die drei besten Arbeiten jeder Schule können in der Galerie am Oberberg in der Zeit vom 29.4.2016 bis 13.5.2016 von Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 besichtigt werden.
Die Arbeiten der Preisträger und weitere Fotos von der Siegerehrung finden Sie auch auf www.lionsclub-eisenstadt.at.



Die Preisträger

Neue Mittelschule Purbach
1. Platz: Nico Reichardt
2. Platz: David Winkowitsch
3. Platz: David Pfleger

BR/BRG/BORG Eisenstadt - Kurzwiese
1. Platz: Lena Breuss
2. Platz: Lia Ruh
3. Platz: Katharina Bider und Saraja Hauptmann

Neue Mittelschule Theresianum - Eisenstadt
1. Platz: Anna Dragosits
2. Platz: Theresa Gruber
3. Platz: Nicole Karner
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.