17.05.2016, 11:04 Uhr

In 12 Minuten die Welt retten - Welturaufführung in Eisenstadt

Eisenstadt: Haydnsaal | Am 12. Mai fand im Rahmen des Schulkonzerts der NMS Theresianum Eisenstadt im Haydnsaal des Schlosses Esterhazy die Uraufführung des Musicals "In 12 Minuten um die Welt" statt (Buch und Regie Tanina Beess)
Die 28 Agenten der 2 c Klasse (Klassenvorstand Dr. Susanne Koller) der NMS retteten die Welt mit Gesang und Tanz und brachten so zum Ausdruck, dass Kreativität und künstlerische Beschäftigung, sowie das Miteinander für eine bessere Welt wichtig sind.
Gesang (Einstudierung: Maxi Neuwirth) und Tanzeinlagen (Beatrix Gfaller) begeisterten die Schüler und stärkte das Gemeinschaftsgefühl in der Klasse.
Dem Publikum gefiel die Vorstellung außerordentlich gut, wie auch das gesamte Konzert mit Chordarbietungen und Musikbeiträgen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
739
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 18.05.2016 | 14:35   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.