09.06.2016, 13:39 Uhr

32-jähriger Schlepper in Klingenbach erwischt

Ein 32-jähriger wurde beim Schleppen von fünf Afghanen in Klingenbach erwischt (Symbolfoto) (Foto: Polizei/KK)
KLINGENBACH. An der Grenzkontrollstelle in Klingenbach konnte am 9. Juni ein Schlepper aufgegriffen werden. Der 32-Jährige stammt aus Rumänien und wollte fünf afghanische Staatsbürger über die Grenze bringen.

Zwei Kleinkinder dabei

Im Zuge der Grenzkontrollen wurde die Einreisekontrolle eines fünfsitzigen PKWs mit rumänischen Kennzeichen durchgeführt.
Neben dem 32-jährigen rumänischen Fahrzeuglenker wurden im Fahrzeuginneren fünf afghanische Staatsangehörige – zwei Erwachsene, ein Jugendlicher und zwei Kleinkinder – entdeckt. Die afghanischen Mitreisenden konnten sich gegenüber den einschreitenden Beamten weder legitimieren, noch die für die Einreise erforderlichen Dokumente vorweisen.

Ins Competence Center gebracht


Die unrechtmäßig eingereisten Personen wurden in das Competence Center nach Eisenstadt gebracht.
Die Einvernahme des der gewerbsmäßigen Schlepperei verdächtigen rumänischen Staatsangehörigen dauert noch an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.