10.07.2016, 23:03 Uhr

Auswärts essen

Wir gehen äußerst selten in Lokale essen, da mitunter die Zeit manches Mal fehlt und zum anderen, da ich einfach gern koche.
Wenn wir allerdings Mal essen gehen, darf bei uns auch geschummelt werden. Da ich finde, dass man auf eine gute Pizza beim Italiener nicht verzichten muss, bloß weil die Zutaten nicht aus der Region kommen. So oft geht man schließlich nicht außer Haus essen.

Ich sage selbstverständlich auch nicht Nein, wenn wir zu einem Familienessen eingeladen werden, sondern freue mich und esse dort, wo wir geladen wurden.

Regional feiern

Letzen Sonntag feierte meine Großmutter ihren 90. Geburtstag. Sie lud uns nach Oggau in das Gasthaus Monika ein.
Auf den ersten Seiten der Speisekarte ist gleich vermerkt, dass dort beinahe ausschließlich mit regionalen Lebensmitteln gekocht wird.
Das Essen hat hervorragend geschmeckt. Es gab Rindssuppe und eine Steinpilz-Kartoffelsuppe. Die Hauptspeise durfte jeder selbst wählen.

Ein schönes Fest und ein gutes Gewissen, da es regionales Essen gab.

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.