30.06.2016, 13:45 Uhr

Badeunfall am Neufelder See – 13-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Am Neufelder See kam es am Mittwoch, dem 29. Juni, zu einem tragischen Badeunfall (Foto: Archiv)
NEUFELD. Am 29. Juni kam es am Neufelder See zu einem Badeunfall, der einen 13-jährigen Schüler nun in Lebensgefahr schweben lässt.

30 Minuten unter Wasser

Der Bub war unter Wasser geraten und konnte erst nach etwa 30 Minuten geborgen werden. Ein Rettungsteam führte eine Reanimation durch, der Schüler wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.
Laut Auskunft der Ärzte ist sein Zustand stabil, es besteht aber weiterhin Lebensgefahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.