25.03.2016, 14:26 Uhr

"Coffee to help" im Landhaus

LR Darabos (r.) lud zum Kaffee trinken und Gutes tun ins Landhaus Eisenstadt (Foto: Pauer)
EISENSTADT. Wenn im Landhaus in Eisenstadt der Duft von Kaffee aufsteigt, dann ist wieder "Coffee to help"-Zeit. Vor dem Büro von LR Norbert Darabos konnte man kürzlich mit dem Kaffee trinken Gutes tun. Insgesamt kamen so über 560 Euro für Kinder in Not zusammen.

"Unterstütze gerne"

"Ich unterstütze die Aktion der Caritas sehr gerne und freue mich, dass so viele gekommen sind, um zu Spenden. Jede kleine Spende kommt direkt den Kindern zugute und verhilft ihnen zu einer besseren Zukunft", so Soziallandesrat Norbert Darabos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.