11.04.2016, 15:53 Uhr

Das Haus am Kellerplatz

(Foto: Karl Thomas)

Bestechende Vielfalt: Das Haus am Kellerplatz in Purbach ist der Sieger des Regionalitätspreises der Bezirksblätter Burgenland

PURBACH. Wein, Naturerlebnis und Information: Das Haus am Kellerplatz ist idealer Ausgangspunkt für Ihre Reise zu den kulinarischen und touristischen Besonderheiten der Leithaberg-Region.
In der Vinothek stehen regionale Spezialitäten und feine Weine zu Verkostung und Verkauf bereit. Und im Informationsbüro erfahren Sie alles über Sehens- und Erlebenswertes in der Region.

Die Leithaberg DAC-Vinothek

In der innovativen Leithaberg DAC-Vinothek stehen täglich 64 offene Weine perfekt temperiert und immer frisch zur Verkostung bereit.
Mehr als 350 verschiedene Weine können zu Ab-Hof-Preisen eingekauft werden. Angeboten werden auch andere regionale Produkte, wie die unwiderstehlichen Spezialitäten aus der „Leithaberger Edelkirsche“.

Zahlreiche Genussevents

Vor allem während der warmen Jahreszeit stellt das Haus am Kellerplatz mit vielen unterschiedlichen Veranstaltungen seine Vielfalt unter Beweis. Doch bereits davor steht der Genuss im Fokus des ehemaligen Feuerwehrhauses der Stadt.

„Learning by Tasting”

Das Haus lädt am 15. April zu einem besonderen Wein-Themenabend. Ausgesuchte Weine werden nicht nur verkostet, sondern auch von Fachleuten kommentiert und erklärt. Das Hauptaugenmerk der Verkostungen liegt darauf, den Gaumen der teilnehmenden Weinliebhaber auf die Besonderheiten eines jeden Weines zu sensibilisieren.

Purbacher Wine-Opening

Zum Auftakt des monatlichen Kellergassen-Heurigen öffnen 16 Purbacher Winzer am 9. April ab 14 Uhr ihre historischen Keller und Weingüter. Sie laden zur Verkostung der jungen Weißen und Roten und zur beliebten Kellerwanderung ein. Begleitet wird die Veranstaltung von örtlichen Gastronomen, die kulinarische Köstlichkeiten wie beispielsweise leichte Frühlingsgerichte, verfeinert mit den ersten Wild-kräutern, und bodenständige pannonische Schmankerl anbieten.

Der Kellergassenheurige

Unmittelbar an das Haus am Kellerplatz schließt eine der wohl schönsten Kellergassen am Neusiedler See an. Am Fuße des Leithagebirges reihen sich 50 Keller der Purbacher Winzer aneinander und dienen heute als Lager, Restaurants oder Heurige. Von Mai bis Oktober kann der Kellergassenheurige jeden ersten Samstag im Monat fix in den Terminkalender eingetragen werden. Ab 16 Uhr wird dort regelmäßig gefeiert, musiziert, getrunken und gegessen. Die Weinbauern laden zum gemütlichen Verweilen bei besten Purbacher Tropfen und regionalen Heurigenspezialitäten. Der erste Kellergassenheurige findet am 7. Mai statt.

Weitere Informationen

Alle Infos rund um das Haus am Kellerplatz erhalten Sie unter www.haus-am-kellerplatz.at, info@purbach.at oder unter 02683/5920.





Wirtschaftskammer Burgenland I LA 21 - Dorferneuerung im Burgenland I Arbeiterkammer Burgenland I Energie Burgenland I Burgenländische Landwirtschaftskammer I Leier
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.