01.07.2016, 13:18 Uhr

Der größte Eisenstadt-Fan

Eisenstadt: Landeshauptstadt | Dominik Kohl bezeichnet sich selbst als größter Eisenstadt-Fan. Der aus Ottnang am Hausruck stammende Oberösterreicher war von seinem ersten Besuch in der burgenländlischen Landeshauptstadt so sehr begeistert, dass er nicht nur eine Vitrine in seinem Haus dem Burgenland und im speziellen Eisenstadt gewidmet hat, sondern auch T-Shirts, Kappen und ähnliches mit dem Schriftzug und Wappen verzieren ließ. Bei seinem letzten Besuch in Eisenstadt erfüllte sich Dominik Kohl einen, wie er sagte „Herzenswunsch“ und ließ sich von Bürgermeister Thomas Steiner Kappe und Wimpel signieren. Besonders freute er sich über das neue Eisenstadt-Buch, welches Bürgermeister Steiner ebenfalls mit einer Widmung versah.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.