06.07.2016, 11:35 Uhr

Einkaufstaschen für die Eisenstädter

Eisenstadt: Landeshauptstadt |

Im Rahmen der Aktion „Sauberes Eisenstadt“ erhält jeder Haushalt in Eisenstadt eine umweltfreundliche Tragetasche. Darin enthalten ist der neue Abfall Stadtplan sowie Rabatt-Coupons. Das Stadtmarketing und die Stadtgemeinde fördern damit nicht nur den Umweltgedanken sondern auch regionales Kaufen bei den Betrieben der Innenstadt!

Die neue Tragetasche mit dem Logo der Umweltkampagne und dem Slogan „Ich trage Verantwortung für unser Eisenstadt“ soll als nachhaltiger Einkaufsbegleiter fungieren. „Mit der Tragetasche wollen wir dazu beitragen, die unglaublichen Berge an Plastikmüll zu reduzieren. Derzeit verwendet ein Österreicher im Schnitt 50 Plastiksackerl pro Jahr. Die meisten davon sogar nur einmal. Unsere Tasche soll fixer Begleiter beim täglichen Einkauf werden“, erklärt Bürgermeister Thomas Steiner.

Als besonderen Anreiz gibt es monatliche Angebote der Innenstadtbetriebe, die mittels Tasche und beigelegtem Coupon eingelöst werden können. „So unterstützen die Träger der Taschen nicht nur die Umwelt, sondern fördern auch die Betriebe der Innenstadt“, freut sich Ulrike Altdorfer-Pruggnaller, Präsidentin des Stadtmarketings.

Der neue Abfall-Stadtplan liefert einen perfekten Überblick über die wichtigsten Müllentsorgungsstellen der burgenländischen Landeshauptstadt. Neben dem Altstoffsammelzentrum und der Kompostieranlage sind auch alle Sammelbehälter für Glas, Metall und Altkleidung sowie die Hundestationen auf der Übersichtskarte eingezeichnet. Zusätzlich enthält die Karte wichtige Tipps und Informationen zur Müllentsorgung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.