01.04.2016, 12:52 Uhr

Flurreinigung am 2. April 2016

Wann? 02.04.2016 13:00 Uhr

Wo? Landeshauptstadt, Eisenstadt AT
Eisenstadt: Landeshauptstadt |

Jahr für Jahr beteiligen sich über 200 Personen an der Flurreinigung der Landeshauptstadt. Dorfplätze, Wiesen und Wege werden heuer am Samstag, dem 2. April, von Abfall befreit.

Jedes Jahr, nach dem Ende des Winters, kommen abseits der Straßen verschiedenste Abfälle aller Art zum Vorschein. Diesen Unrat gilt es zu beseitigen. Mit der Flurreinigungsaktion soll außerdem das Problembewusstsein in allen Bevölkerungsschichten geweckt und gestärkt werden, um dadurch das Verhalten der Verursacher positiv zu beeinflussen.

Ausgestattet mit Arbeitshandschuhen, speziellen Warnwesten und Müllsäcken schwärmen auch heuer alle Freiwilligen – darunter viele Organisationen und Vereine – am Samstag, dem 2. April 2016 um 13.00 Uhr von den Treffpunkten in Eisenstadt (Parkplatz Feldstraße), St. Georgen (Attilabrunnen) und Kleinhöflein (Martinshof) aus, um den achtlos weggeworfenen Müll einzusammeln.

Im Anschluss an die getane Arbeit werden die Freiwilligen ab 16.00 Uhr mit einer zünftigen Jause am städtischen Bauhof empfangen. Für die Flurreinigungsaktion anmelden kann man sich unter Tel. 02682/705-702 oder per Mail an martha.zeltner@eisenstadt.at.

Die Bilanz der Flurreinigung 2015 kann sich sehen lassen: Zahlreiche Flaschen, Dosen, Plastik- und Papierverpackungen und vieles mehr wurden aufgesammelt. Insgesamt wurden rund 8.770 Kilogramm Müll (davon 850 Kilogramm Alteisen) sowie zehn Autoreifen und einige Elektrogeräte zur städtischen Kompostierungsanlage gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.