29.06.2016, 09:03 Uhr

Krankenhaus Eisenstadt: Neuer Leiter für die Chirurgie

OA Dr. Reinhold Renner wird ab 1. Jänner 2017 die Abteilung für Chirurgie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder leiten. (Foto: KH Eisenstadt)
EISENSTADT. Die Abteilung für Chirurgie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder wird ab 1. Jänner 2017 von OA Dr. Reinhold Renner geleitet. Er wurde mit dem Beschluss des Definitoriums zum Vorstand der Abteilung für Chirurgie bestellt.

"Freue mich auf die Aufgabe"

"Ich freue mich schon sehr auf diese neue verantwortungsvolle Aufgabe. Wir haben ein gut eingespieltes Team aus Medizin und Pflege an der Abteilung und werden auch in Zukunft im chirurgischen Bereich gute Arbeit für unsere Patientinnen und Patienten leisten“, so der künftige Primar zu seiner Bestellung. Gesamtleiter Dir. Robert Maurer gratuliert: „Ich gratuliere OA Renner ganz herzlich zur neuen Funktion und wünsche ihm bereits jetzt alles Gute für seine verantwortungsvolle Tätigkeit.“

Große Erfahrung

OA Dr. Reinhold Renner hat im April 1993 seine Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder begonnen. Im März 2000 wurde er zum Oberarzt der chirurgischen Abteilung ernannt. Im März 2004 folgte seine Ernennung zum 1. Oberarzt.
Als Facharzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie und Viszeralchirurgie verfügt OA Renner über einen großen Erfahrungsschatz, vor allem im Bereich der Tumor- und Gefäßchirurgie.
Ein Schwerpunkt seiner bisherigen Tätigkeit liegt auch im Risiko- und Qualitätsmanagement. Als ausgebildeter Risikomanager leitet OA Renner bereits seit Jahren das CIRS Fehlermeldesystem in Eisenstadt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.