25.04.2016, 15:48 Uhr

Kriemhilde Meyer beim "Bürgeranwalt"

Kriemhilde Meyer ist am 7. Mai beim "Bürgeranwalt" auf ORF 2 zu sehen
EISENSTADT/RUST. Die 76-jährige Kriemhilde Meyer aus Rust sammelte seit Jänner 2015 über 800 Überschriften und 18 ärztliche Gutachten. Der Grund: Sie möchte, dass im neuen Gebäude der Burgenländischen Gebietskrankenkasse (BGKK) - das im Herbst 2016 eröffnet wird - eine Unterwassertherapie angeboten wird (Die BEZIRKSBLÄTTER berichteten).

Beim "Bürgeranwalt"

Nun gelang es der engagierten Rusterin, die ORF-Sendung "Bürgeranwalt" auf den Fall aufmerksam zu machen. Am Samstag, dem 7. Mai, wird die fehlende Unterwassertherapie der neuen BGKK zusammen mit Kriemhilde Meyer um 17:30 Uhr auf ORF 2 thematisiert.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.