08.03.2016, 11:18 Uhr

Motorsägenkurs für Kleinhöfleiner Floriani

(Foto: FF Kleinhöflein)
KLEINHÖFLEIN. Die Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein und die Urbarialgemeinde Kleinhöflein veranstalteten erstmals einen Motorsägenkurs in Kooperation mit dem LFI – Bgld und der forstlichen Ausbildungsstätte Pichl (Stmk). Insgesamt nahmen 32 Personen an dem Kurs teil und mehrere andere Personen verfolgten den Kurs als Zuseher.

Theorie und Praxis

Der Motorsägenkurs wurde von zwei Ausbildnern der forstlichen Ausbildungsstätte in Pichl (Stmk.) gemeinsam mit zwei Sicherheitsberatern und einem Ausbildner des LFI abgehalten.
Der Motorsägenkurs bestand aus einer kurzen theoretischen Einführung im Feuerwehrhaus, nach welcher die Teilnehmer in zwei Gruppen aufgeteilt wurden. Eine Gruppe absolvierte das praktische Training mit der Motorsäge an den eingespannten Holzblochen bzw. am Spannungssimulator, während die andere Gruppe eine Unterweisung in Wartung und Reparatur der Motorsägen erhielt. Zu Mittag wurden die Gruppen nach einer kurzen Stärkung gewechselt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.