14.06.2016, 15:34 Uhr

Online-Fitness für Tourismusbranche

NTG-Geschäftsführerin Michaela Puser, „Online-Betriebscoachin“ Tina Brunner von der NTG und LAG-Obmann Landtagspräsident Christian Illedits unterstützen Betriebe dabei ihre Angebote im Internet zielgruppenorientiert zu vermarkten. (Foto: LAG)
Die Optimierung der Online-Präsenz in den Bezirken Eisenstadt und Neusiedl ist das Ziel des LEADER-Projekts „Online Betriebscoach“ Tourismusbetriebe. Dadurch soll die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Tourismusmarkt gesteigert werden.

Tourismusbetriebe unterstützen

„800 Beherbergungsbetriebe gibt es in der Region Neusiedler See. Die Herausforderung besteht darin, sie onlinefit zu machen, und ihnen die Bedeutung des Internets als Vertriebskanal deutlich zu machen. Mit dem Projekt wollen wir touristischen Betrieben unterstützend zur Seite stehen, um einen positiven Beitrag zum Betriebserfolg als auch zur Wertschöpfungssteigerung generell zu leisten“, erklären LAG- Obmann Christian Illedits und Michaela Puser, Geschäftsführerin der Neusiedler See Tourismus GmbH, die sich gemeinsam für das Projekt verantwortlich zeichnen.


Zu zeitgemäßen Onlineauftritt coachen

Durch persönliche Betriebsbesuche von Betriebscoach Tina Brunner von der Neusiedler See Tourismus GmbH sollen die Ziele des Projekts erreicht werden. In der Region Neusiedler See gibt es rund 800 Beherberbungsbetriebe.
„In Zeiten des medialen Überflusses sind viele unserer Betriebe zeitlich wie fachlich überfordert. Wir nehmen die Betriebe an die Hand und coachen sie bis sie einen zeitgemäßen Onlineauftritt haben, social media präsent sind, im google ranking höher gelistet sind und vor allem bis sie online buchbar sind“, so Puser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.