27.05.2016, 15:24 Uhr

Podersdorfer Weinstube ist bester Heurige im Burgenland

Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam gratuliert Heidi und Christine Lentsch von der Podersdorfer Weinstube (Foto: Falstaff/Zsifkovits)

Gourmetguide Falstaff ließ über Österreichs Heurigen und Buschenschenken abstimmen

PODERSDORF. Mit 95 von 100 möglichen Punkten setzte sich die Podersdorfer Weinstube nicht nur im Burgenland, sondern auch österreichweit an die Spitze des Falstaff-Heurigenrankings.
„Das Essen ist über jeden Zweifel erhaben. Die Gäste werden mit Spezialitäten wie Mangalitzaschweinswurst oder Steppenrindschinken und Klassikern wie Bratwurst und Blunzen verwöhnt“, so ein Auszug aus der Falstaff-Beschreibung der Podersdorfer Weinstube.

Junge Fangemeinde

Christine Lentsch, die mit ihrem Vater Josef Lentsch seit rund zwanzig Jahren den familiären Weinbau führt, zeigt sich über die Auszeichnung erfreut. „Wir merken in unserem Heurigen eine größer werdende junge Fangemeinschaft, die abseits von Coca-Cola und Schnitzel unsere regionalen Schmankerln schätzt“, so Lentsch.
Ebefalls im Spitzenfeld befindet sich „Schwein & Wein“ – Heuriger beim Kloster am Spitz sowie das Gut Oggau – beide mit 94 Punkten.

Die besten Heurigen im Burgenland

1. Podersdorfer Weinstube (95)
2. Gut Oggau/Tscheppe-Eselböck (94)
3. Schwein und Wein in Purbach (94)
4. Schenkhaus Strehn in Deutschkreutz (90)
5. Georgischenke in Neckenmarkt (90)
6. Probuskeller in Neudörfl (89)
7. Weingut & Heuriger Piribauer in Neudörfl (89)
8. Liszt Weingut & Heuriger in Leithaprodersdorf (88)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.