06.05.2016, 13:40 Uhr

Safety-tour in Sieggraben

(Foto: Zivilschutzverband)
SIEGGRABEN. Trotz schlechter äußerer Bedingungen zeigten alle Teilnehmer der Safety-tour in Sieggraben hervorragende Leistungen. Der Sieg ging letztendlich an die VS Kleinhöflein vor Siegendorf und Deutschkreutz.
Diese Kinder-Sicherheitsolympiade ist ein Teamwettbewerb, bei dem Schüler der vierten Klassen im sportlichen Wettstreit Sicherheitswissen und Geschicklichkeit beweisen. In Sieggraben traten zehn Klassen mit rund 170 Schülern an. Die Aktiven wurden von vielen mitgereisten Schlachtenbummlern angefeuert. Alle absolvierten mit Spaß und voller Begeisterung die gestellten Aufgaben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.