21.04.2016, 14:05 Uhr

Schnapsen für den guten Zweck

Durch ein Charity-Event wurde Kinder die Teilnahme an Schulausflügen ermöglicht

EISENSTADT. Anfang Feber veranstaltete das Café Central gemeinsam mit den Bezirksblättern ein „Charity Schnaps-Turnier“ zu Gunsten sozialer Projekte der Kinderfreunde.
Nun konnten Kinderfreunde, das Café Central und die Bezirksblätter einen Scheck in der Höhe von 500 Euro an die Volksschule in Eisenstadt übergeben.

Ausflüge gesichert

Die Koordinatorin der Kinderfreunde Projekte im Burgenland, Krystyna Sowula, freut sich, dass der Reinerlös des Charity-Turniers an bedürftige Kinder der VS Eisenstadt für die Beteiligung an Projekttagen, der Direktorin Charlotte Toth-Kanyak übergeben werden konnte. „Mit diesem Geld können auch Kinder aus sozial schwächeren Familien auf unsere Projekttage auf die Rax oder in das Südburgenland teilnehmen“, so die Direktorin.

Viele „Baustellen“

Sie betont bei dieser Gelegenheit, dass es viele Kinder gibt, die Unterstützung für erforderliche medizinische Therapien, wichtige Schulausgaben, Tages-bzw. Sommerferienbetreuung usw. benötigen. Die Kinderfreunde erhalten diesbezüglich zahlreiche Anfragen und würden gerne allen Kindern helfen und die Belastungen der Familien damit ein wenig lindern helfen. Dazu benötigen die Kinderfreunde allerdings auch die Hilfe von Privatpersonen und Firmen. Sie haben zu diesem Zweck ihr „Sonnenkinder“- Spendenkonto aktiviert und freuen sich über Unterstützung!

Spenden - Konto "Sonnenkinder":

BAWAG P.S.K.

Österr. Kinderfreunde Burgenland

IBAN: AT86 6000 0000 0190 4071
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.