07.07.2016, 17:05 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Rust und Mörbisch

(Foto: Jäger Christian)
RUST/MÖRBISCH. Donnerstagmittag ereignete sich auf der B52 zwischen Rust und Mörbisch ein schwerer Verkehrsunfall. Eine ungarische Lenkerin war mit ihrem Pkw rechts von der Fahrbahn abgekommen, wurde von der Leitplanke wieder zurück auf die Fahrbahn katapultiert, überschlug sich und kam schließlich auf den Rädern zum Stehen.

Lenkerin wurde schwer verletzt

Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Rust und Mörbisch wurde die schwer verletzte Lenkerin durch Angehörige des Bundesheeres, die Zeugen des Unfalls waren, und einem First Responder des Roten Kreuzes erstversorgt.
Nach Versorgung der verletzten Person und Abtransport durch den Notarzt wurde das Fahrzeug abgeschleppt. Für die Dauer der Arbeiten war die B52 komplett gesperrt, der Verkehr wurde durch die Polizei örtlich umgeleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.