02.08.2016, 08:57 Uhr

Was macht die Oggauer Wasserrettung?

Das Team der Wasserrettung Oggau beim ersten „Tag der offenen Tür“ (Foto: OWR Oggau)
OGGAU. Die Oggauer Einsatzstelle der Österreichischen Wasserrettung lud zum Tag der offenen Tür und gab den Besuchern die Möglichkeite zu tieferen Einblicken in den Tätigkeitsbereich.

Vielschichtiges Programm

Neben der Möglichkeit, den Stützpunkt zu besichtigen wurde den Gästen ein abwechslungsreiches Programm geboten. Für Kinder wurden mehrere Stationen vorbereitet, um sich auf spielerische Art über die Aufgaben der Wasserrettung zu informieren.
Die aktiven Mitglider boten einige Leistungsvorführungen. So wurden unter anderem mehrere Gegenstände von einem Taucher geborgen oder Rettungsmanöver einer verunfallten person im Wasser gezeigt. Ein Höhepunkt für die interessierten Zuschauer war die Besichtigung des Einsatzboots „Verena“.

Ausbildungsmöglichkeiten

Neben dem aktiven Dienst an diversen burgenländischen Seen bietet die Österreichische Wasserrettung viele Ausbildungsmöglichkeiten an.
Interessenten können sich gerne jederzeit via E-Mail an oggau@b.owr.at melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.