25.08.2016, 22:17 Uhr

Weniger bärtige Männer in St. Margarethen

Jesus-Darsteller Rupert Kugler
In St. Margarethen sind wieder viele Männer ohne Bart anzutreffen. Grund dafür, am 21. August sind die heurigen Passionsspiele im Steinbruch zu Ende gegangen. Nach der letzten Vorstellung wurde noch ausgiebig gefeiert, traditionsgemäß erfolgte hier auch das „Public Shaving“, kurz gesagt, viele Mitwirkende ließen sich vor Publikum ihren Bart abschneiden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.