03.10.2016, 09:32 Uhr

265 Läufer beim WIFI Landhauslauf 2016 in der Eisenstädter Innenstadt

265 Läufer waren am Sonntagvormittag am Start.
EISENSTADT. Am Sonntagvormittag wurden in der Eisenstädter Innenstadt die Laufschuhe geschnürt. Der Grund: der WIFI Landhauslauf 2016 stand am Programm.

265 Starter am Start

Über 265 Starter im Alter von 3 bis 70 Jahren traten in insgesamt sechs verschiedenen Disziplinen an: neben zwei Kinderläufen über 500 und 1.000 Meter konnten die Läufer einen Fun Run über 2,2 km, den Hauptlauf über 4,4 und 11 km oder auch die Nordic Walking-Strecke über 4,4 km absolvieren.

Viele Sieger

Die schnellsten Kids beim 500 Meter-Lauf waren Josephina Czasny und Riccardo Popp, den 1.000 Meter Lauf entschieden Catharina Strohmayer-Dangl und Matthias Prantl für sich. Beim Fun Run über 2,2 km liefen Livia Farese und Sebastian Drozdz als erste bzw. erster über die Ziellinie.
Bei den beiden Hauptläufen über 4,4 und 11 km triumphierten Lisa Mäntler, Franz Weixelbaum sowie Katalin Riba und Marc Dorfmeister. Elisabeth Eidler und Udo Schuh ließen die Konkurrenz beim Nordic Walking hinter sich. Die schnellsten Mannschaften waren die Teams "TLZ Donnerskirchen" sowie "SV Waha fix&fertig St. Margarethen".

Alle Ergebnisse sowie die einzelnen Zeiten finden Sie hier.

Und hier gehts zu den Bildern der beiden Kinder-Läufe!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.