08.10.2016, 13:28 Uhr

Europa- und Weltmeisterin Nicole Trimmel tritt ab

OSLIP (fa). Obwohl die Sportpool-Athletin Nicole Trimmel Ende Oktober als klare Favoritin auf die Goldmedaille bei der Leichtkontakt-Europameisterschaft in Maribor in den Ring gestiegen wäre, verzichtet sie auf eine Teilnahme. Österreichs Kickbox-Aushängeschild beendet ihre nationale und internationale Karriere im Leichtkontakt.
Die seit 2010 bei EM und WM ungeschlagene 34-jährige Kickboxerin und mehrfache Sportlerin des Jahres im Burgenland legt ihren Fokus künftig voll und ganz auf den Vollkontakt. „Dieser Kampfstil bietet derzeit größeren Anreiz und erzeugt mehr Nervenkitzel“, begründet die gebürtige Osliperin ihre Entscheidung.
Derzeit bereitet sie sich nach ihrem Kreuzbandriss im Vorjahr akribisch, wie man das von ihr gewohnt ist, auf ihren internationalen Auftritt im griechischen Loutraki Ende November vor.
Abseits der Kampfstätten war die Sportlerin mit Fotograf Wolfgang Prummer bereits für ihren 2017er Kalender überaus aktiv.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.