09.09.2016, 20:18 Uhr

Florian Schmich ist 3-facher Medaillengewinner

EISENSTADT/OSLIP (fa). Bei den Ö-Schwimmmeisterschaften in der Jugend und den Schülerklassen in St. Pölten erschwamm ein Union Schwimmclub Eisenstadt-Quintett um den dreifachen Medaillengewinner Florian Schumich sieben Burgenlandrekorde. Außerdem gab es für Benjamin Schalling eine Einberufung in den Nachwuchskader des österreichischen Schwimmverbandes.
Der Osliper Florian Schumich im Dress des USCE belohnte sich in der Schülerklasse (Jg. 2004/05) mit Silber über 800 m Freistil sowie zwei Bronzenen über die Freistil- und Lagenstrecke. Außerdem verbesserte er nicht weniger als sechs burgenländische Landesrekorde. Für den siebenten Rekord sorgte Robin Jäger.
Nathalie Parsch, Simona Hanzlikova (beide Jugend) und Benjamin Schalling (Schülerklasse 1) mussten diesmal gegen großteils um ein Jahr ältere MitbewerberInnen antreten, schafften dennoch zahlreiche A-Final-Einzüge.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.