18.04.2016, 07:31 Uhr

Hahnekamp mit neuer Bestmarke über 500m – Eisl gewinnt in Kremsmünster

Johannes Hahnekamp kann beim Europacup in Geisingen (GER) eine neue persönliche Bestzeit auf der 500m Distanz verbuchen. Beim zeitgleich ausgetragenen Straßenbewerb in Kremsmünster (OÖ) schafft Michael Eisl den ersten Saisonsieg für die UES-Mannschaft.
Geisingen/Kremsmünster, 17. April 2016: Erfolgreiches Rennwochenende für das UES-Speedteam. Für Nationalteamskater Johannes Hahnekamp ging mit dem stark besetzten Europacupbewerb vom 15. bis zum 17. April in Geisingen (GER) die Mission EM-Qualifikation los. Der Eisenstädter zeigte dabei vor allem über 500m eine starke Leistung und verbesserte mit einer Zeit von 41,568 sec. seine eigene Bestmarke über diese Distanz um fast eine halbe Sekunde. Auch wenn Hahnekamp mit dieser Zeit das Finale der besten 40 verpasste, zeigte sich der Sprintspezialist zufrieden mit seinem internationalen Auftaktwettkampf. Bereits am kommenden Wochenende gibt es mit der nächsten Europacupstation in Groß-Gerau bei Frankfurt (GER) die nächste Möglichkeit aufzuzeigen.
Allen Grund zu Jubeln gab es für das UES-Team auf nationaler Ebene: Michael Eisl gewinnt das Straßenrennen über 10 Km in Kremsmünster, das am Sonntag ausgetragen wurde. Dabei setzte sich der weiterhin in guter Frühform agierende UES-Athlet im Zielsprint einer sechsköpfigen Spitzengruppe klar durch und verdrängte den Oberösterreichischen Lokalmatador Michael Feichtinger, der in den letzten beiden Jahren gewinnen konnte, auf Platz zwei. Zufriedenheit mit ihrem Saisoneinstieg zeigte auch die einzige Dame im Team der Eisenstädter Silvia Zeltner, wenn sie sich auch mit dem unglücklichen vierten Platz begnügen musste. Eine Hiobsbotschaft gab es indes von einer anderen Dame aus dem Inline-Team der Union Eisenstadt: Susanne Fuchs verletzte sich bei einem Trainingssturz schwer an der Schulter, eine Operation steht im Raum, womit die Saison wahrscheinlich abgeschrieben werden müsste. Details werden sich erst in den nächsten Tagen klären.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.