02.10.2016, 15:32 Uhr

Radrennen (Omnium) in Mörbisch

Bei herrlichem Spätsommerwetter ging das vom RLC Mörbisch veranstaltete traditionelle Omnium (Ausscheidungsrennen, Zeitfahren und Punkterennen) am 1. 10. 2016 über die Bühne.

25 Rennfahrer von den Vereinen RLC Mörbisch, AWR, und Gäste nahmen die Herausforderung an. Heuer erstmals mit einer eigenen Damenwertung. Bürgermeister Jürgen Marx gab den Startschuss zum Rennen. Die Sportler präsentierten sich in einer hervorragenden Form und kämpften bis zum Schluss um Platz und Sieg. Bei den Damen konnte sich Renate Unger vor Gabriele Blazeg und Renate Lang durchsetzen. Bei den Herren dominierte der AWR Fahrer Berhard Artenjak vor Prajcer Peter und Richard Rettegi. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung des RLC Mörbisch. Bei der Siegerehrung durch Bürgermeister Jürgen Marx gab es nur glückliche Gesichter. Wir freuen und auf ein Wiedersehen im Jahr 2017.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.