21.06.2016, 11:55 Uhr

USCE-Schwimmer im Medaillenrausch

EISENSTADT (fa). Beim Internationalen Festwochen-Schwimm-Meeting in St. Pölten räumte das Schwimmteam um Trainer Tamas Plangar mit vier Gold-, 13 Silber- und zehn Bronzemedaillen mächtig ab.
Der Osliper Felix Schumich schaffte es im USCE-Dress mit je drei Gold- und Bronzemedaillen sechsmal aufs Podest. Für die vierte Goldmedaille sorgte Chiara Diewald über 100m Brust. Sie durfte außerdem noch über drei Silberne jubeln.
Ebenfalls in die Medaillenränge schafften es Florian Schumich (5x Silber, 2x Bronze), Joy Diewald (je 2x Silber & Bronze), Robin Jäger (2x Silber, 1x Bronze), Sebastian Eiszner (1x Silber) sowie Benjamin Schalling (2x Bronze).
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.