31.05.2016, 09:24 Uhr

Berlakovich: Milchbauern brauchen Maßnahmenpaket

„Die Situation für die Milchbauern ist dramatisch. Die Erzeugerpreise sind seit längerer Zeit nicht mehr kostendeckend. Die Milchbauern brauchen daher rasch ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur Preisstabilisierung“, erklärt Bauernbund-Landesobmann NR Niki Berlakovich anlässlich des Weltmilchtages.

Berlakovich begrüßt dabei die Ankündigung von EU-Agrarkommissar Phil Hogan, die Intervention für Magermilchpulver zu erhöhen. „Es müssen Angebot und Nachfrage ins Gleichgewicht kommen. Die Intervention trägt zur Marktstabilisierung bei“, so Berlakovich. Des Weiteren fordert er auch Maßnahmen zur Förderung des Absatzes von Milch und Milcheiweiß in der Lebensmittelverarbeitung.

„Aufgrund der andauernd schwierigen Situation am Milchmarkt beschloss der Nationalrat vor kurzem auch die Abhaltung eines Milchdialogs. Dabei sollen Vertreter des Handels, der Molkereien und der Konsumenten Maßnahmen zur Verbesserung der Situation erarbeiten“, so Niki Berlakovich abschließend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.