12.10.2016, 17:52 Uhr

St. Margarethen: Nahversorger feiert Wiedereröffnung

Nah&Frisch – Joachim Hahofer, Zsanett und Thomas Ernst freuen sich auf die Eröffnung am 20. Oktober
ST. MARGARETHEN. Lange musste Joachim Hahofer nicht nach einem neuen Pächter für einen Nahversorger in der St. Margarethener Triftgasse suchen – am 20. Oktober wird die Familie Ernst den „Nah und Frisch-Markt eröffnen.

Bewährtes Konzept

Seit über 110 Jahren befindet sich ein Geschäft am Standort – in Zukunft setzt man auf Bewährtes. Die Kaffeeecke bleibt erhalten, viele Produkte kommen aus der Region. Zsanett, die das Geschäft gemeinsam mit zwei Mitarbeitern führen wird, fiebert bereits der Eröffnung entgegen: „Die letzten vier Wochen haben wir umgebaut – jetzt freuen wir uns auf den 20. Oktober!“ Der Startschuss fällt dann um 10 Uhr, wenn auf die Gäste Würstel, Kaffee und Kuchen sowie Süßes für die Kinder wartet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.