17.03.2016, 00:00 Uhr

Maurhart: Wohnzimmer im Grünen

(Foto: Maurhart)
Ein Sofa im Freien? Eine Feuerschale mitten auf der Wiese? Der Garten als Ort der freien Entfaltung mitten in der Natur und direkt vor der eigenen Haustür. Mit wenigen Schritten gelingt die individuelle Gartengestaltung.

Das Gartenjahr 2016 steht ganz unter dem Motto „Wohnzimmer im Grünen“, das immer mehr zur Lebenseinstellung vieler Menschen wird. Der Garten als Ort des Wohlfühlens und der Entfaltung bekommt eine zunehmend größere Bedeutung und bietet Sonnenanbetern sowie Kräutergärtnern viele Möglichkeiten. Kletterpflanzen, die an Rankgerüsten empor wachsen oder in Sichtschutzwänden integriert werden, sorgen für eine Ausdehnung der Privatsphäre. Experten empfehlen für die Gerüste im Sinne der Nachhaltigkeit langlebige, aber auch pflegeleichte Materialien wie Edelstahl, die durch die Bepflanzung nicht beschädigt oder angegriffen werden. (www.maurhart.at/Produkte/Sichtschutz)

Hat man einmal seinen Lieblingsplatz im Grünen gefunden, steht dort in vielen Fällen ein einsamer an der Sonne ausgerichteter Gartenstuhl. Damit dieser idyllische Platz auch Freunden und Familie eine Freude macht, zu langen Grillabenden bis in den Spätsommer und Herbst hinein einlädt, errichten immer mehr eigene Terrassen an diesen Stellen. Damit sich diese in eine ganzheitliche Gartengestaltung einfügen, braucht es individuelle Anbieter, die vom englisch-romantischen bis hin zum modernen Garten einzigartige Ideen liefern. Mit Überdachungen aus Glas, Seitenwänden zum Schieben mit Dekorelementen oder den dazu passenden Blumentrögen sind nach Maß fertigende Komplettanbieter, wie die Firma Maurhart in Asten bei Linz, der ideale Ansprechpartner für das eigene Gartenprojekt. (www.maurhart.at/Produkte/Überdachungen)

Auch hier gilt: die Persönlichkeit eines Gartens spiegelt sich in der seiner Besitzer wider. Kleine, in die Wiese eingelassene Biotope mit weißen Seerosen für Genießer oder Zäune rund um das Schwimmbad für lebendige Familien mit Kleinkindern. Die Zeit im Freien ist für Groß und Klein ein Energielieferant mit einer endlosen Quelle an neuen Möglichkeiten und gepflasterten Wegen zwischen Buchsbaum und Kirschlorbeer.
www.maurhart.at
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.