30.06.2016, 13:38 Uhr

Enns präsentiert Ferienprogramm

(Foto: Yanlev/Shutterstock)
ENNS. Die Sommerferien stehen vor der Tür – Zeit für das Ennser Ferienspiel. Heuer gibt es etliche neue Abenteuer zu erleben. Die Ennser Bibliothek lädt ein „Dekoratives und Tierisches aus alten Büchern“ zu gestalten.

Bernadette Würmer weiht die Kinder in das Geheimnis des Papiermarmorierens ein und im Bunten Kreis werden gemeinsam mit einer Chemikerin physikalische und chemische Experimente durchgeführt. Bei der Lama-Wanderung mit dem Theater Sellawie in Hargelsberg erfährt man Interessantes über die Lebensweise und den Umgang mit den Kleinkamelen.

Ein besonderes Highlight ist auch die Stop-motion-Filmwerkstatt, wo die Möglichkeit besteht einen eigenen Kurzfilm zu entwickeln und zu vertonen. Insgesamt warten 51 ungeheuer spannende Ferienabenteuer auf die Ennser Kinder.

Bürgermeister Franz Stefan Karlinger: „Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen Vereinen, Institutionen und Privatpersonen bedanken, die mit ihrem Engagement für aufregende Ferientage für unsere Kinder sorgen! Danke für den tollen Einsatz!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.