10.09.2016, 20:44 Uhr

Naturfreunde auf Hochtour in der Glocknergruppe

Enns. Die Naturfreunde unternahmen eine ausgedehnte Bergtour in der Glocknergruppe. Gestartet wurde bei der Franz Josefs-Höhe. Die erste Etappe führte auf die Oberwalderhütte auf 2973 m. Am nächsten Tag wurde ausgiebig die Gletscherspaltenbergung geübt und anschließend der 3358 m hohe mittlere Bärenkopf bestiegen. Am dritten Tag erfolgte die Überschreitung des 3331 m hohen Fuscherkarkopfes und der Abstieg zum Ausgangspunkt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.