29.03.2016, 20:22 Uhr

Schitourentage der Naturfreunde in Jonsbach

Enns; Aufgrund des Schlechtwetters wurde die geplante Tour auf den Dachstein kurzfristig nach Johnsbach verlegt. Nach dem neuen Treffpunkt im GH Ödsteinblick wurde gleich die erste Tour auf die Gsuchmauer gestartet. Bei wechselnden Sichtverhältnissen wurde nach ca. 3 Std. Aufstieg der Gipfel erreicht. Die Abfahrt durchs Gsuchkar bei herrlichem Pulverschnee war das Highlight des Tages.
Am Samstag führte unsere Tour auf den Leobner, den wir nach 3 Std. Aufstieg im dichten Nebel und bei extremem Wind erreichten. Die Abfahrt war wie am Vortag ein Traum durch besten Pulverschnee.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.