23.09.2016, 18:27 Uhr

Bischof Alfredo Schäffler besuchte Diakon Manuel Sattelberger

Sankt Valentin: Pfarrhof |

Ein „Erlebnisbericht“ von Diakon Manuel:

Freitagnachmittag im Pfarrhof von St. Valentin. Es läutet an der Haustüre! Ich öffne die Türe und vor mir steht Bischof Alfredo Schäffler, ein gebürtiger Waidhofner/Y., Apostelnachfolger in Brasilien! Ich kenne ihn schon seit Kindertagen, denn als Kind bin ich in Petzenkirchen immer, „für“ Bischof Schäffler und die armen Kinder in den Sozialzentren der Diözese Parnaiba/Brasilien, Sternsingen-gegangen. Sein Besuch in der Pfarre St. Valentin war aus Dankbarkeit, über alle Hilfe in Form von Mess-Stipendien und Spenden, die ‚wir‘ ihm regelmäßig zukommen lassen. Er sei sehr dankbar dafür, dass die Mostviertler „ihm“ so viel helfen, damit die arme Kirche in Brasilien, vor allem die Ärmsten der Armen dort, (über-) leben können! An diesem Freitagnachmittag an der Pfarrhoftür, ereignete sich in St. Valentin „Weltkirche“ – wir alle sind Schwestern und Brüder im Glauben! Jesus eint die Welt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.