08.04.2016, 17:27 Uhr

Der April hat „JO!-technisch“ in St. Valentin wunderbar begonnen!

Nachdem der April „JO!-technisch“ wunderbar begonnen hat findet am Samstag, 16. April von 20.00 – 22.00 Uhr im Pfarrheim St. Valentin der nächste JungscharOldies-Abend statt! Beim ersten Treffen im April waren über 50 Jugendliche (Schüler, der 3. und 4. Klasse GYM/NMS) mit dabei! Auch der Spezial-Gast Hr. Religionslehrer Emanuel Hofstätter war über die vielen Jugendlichen begeistert!
Die Kirche ist jung, aktiv-lebendig und trifft sich gerne in St. Valentin!
Wie schaut so ein JungscharOldies-Abend aus? Um 20 Uhr treffen wir uns in einem großen Begrüßungskreis und checken das Programm des Treffens ab. Die ersten 5 Minuten gehören immer Diakon Manuel. Er erklärt die Regeln in den Jugendräumen oder lädt zu Veranstaltungen ein. Anschließend ist ‚Freizeit’, die Jugendlichen dürfen alle Angebote die die Jugendräume bieten nutzen. Zusätzlich bieten immer einige Jugendliche aus der Kath. Jugend Spezialangebote oder Kleingruppenspiele an. Zur Halbzeit um 21 Uhr treffen wir uns wieder im Kreis, diesmal zu einem Gebetskreis. Ja, richtig gehört: Wir beten mit den jungen Leuten, denn das zeichnet uns als Kirche aus! Diakon Manuel erzählt eine kurze Sinngeschichte oder liest uns aus der Bibel vor. Abgeschlossen wird immer mit einem Vaterunser! Nach diesem Tischgebet gibt es für alle frischegelieferte Pizzaecken. Nach dem Gebet und der Jause ist wieder ‚Freizeit’. Um 21:50 wird gemeinsam zusammengeräumt. Es ist bei uns selbstverständlich, dass jeder einmal einen Gemeinschaftsdienst übernimmt. Um 22 Uhr verabschieden wir uns und die Eltern warten schon auf dem Parkplatz vor dem Pfarrheim.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.