11.07.2016, 17:18 Uhr

Ennsdorfer Ferienspiele starteten am Traunerhof

(Foto: privat)
ENNSDORF. In Ennsdorf starteten die Ferienspiele unter dem Motto „In einem gallischen Dorf“ am Traunerhof. Mit Spiel und Spaß und einem echten „Obelix“ waren fast dreißig Kinder dabei, die bastelten, spielten und ritten. Zum Abschluß gab es noch eine „gallische Suppe“, von Thomas und Iris Trauner im großen Suppentopf bei offenem Feuer zubereitet. Die Leiterin des Ennsdorfer Ferienspiels, Gemeinderätin Monika Primetshofer (SPÖ), bedankt sich mit Blumen und Wein bei den Gastgebern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.