06.06.2016, 15:36 Uhr

Feierliche Eröffnung der Stiftskonzerte in St. Florian

Alina Ibragimova und Julian Rachlin (Foto: Alfred Atteneder/OÖS)
ST. FLORIAN. Feierlich eröffnet wurden die OÖ. Stiftskonzerte in St. Florian durch VKB-Generaldirektor Christoph Wurm und Landtagspräsident Viktor Sigl. Stars des Abends waren die Geigerin Alina Ibragimova und der Dirigent Julian Rachlin, der abwechselnd zu Geige, Bratsche und Taktstock griff. Das Bruckner Orchester Linz war von Julian Rachlin begeistert und bat um eine baldige Wiedereinladung, die der künstlerische Leiter der OÖ. Stiftskonzerte, Rico Gulda, gerne aufnahm.

VKB-Generaldirektor Christoph Wurm in seiner Eröffnungsrede: "Von Beginn an verbindet die VKB-Bank und die OÖ. Stiftskonzerte eine besondere kulturelle Zusammenarbeit. Unsere traditionsreiche Regionalbank war von Anfang an als Mitbegründer und Kultursponsor bei den OÖ. Stiftskonzerten engagiert. Die Zusammenarbeit von Land Oberösterreich, der OÖ. Theater- und Orchester GmbH und der VKB-Bank sorgt Jahr für Jahr für ein Kulturangebot in heimischen Stiften, das mittlerweile weit über Oberösterreichs Grenzen hinaus beliebt und bekannt ist. Ich freue mich, als Präsident der OÖ. Stiftskonzerte den Weg dieser hervorragenden heimischen Konzertreihe seit November 2015 begleiten zu dürfen!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.